Das Wagendorf Forum

aus Wagendorf, der freien Wissensdatenbank

is die von nem Wagenplatz?

Antworten: 58
Zeige (vorherige 50) (nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500).

Gast-Güllehorst 2017-04-21 12:50:38

is die von nem Wagenplatz?

https://www.youtube.com/watch?v=KJc4VLAxIxs

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-21 13:07:46

is die von nem Wagenplatz?

an echter Besa! Aber die gibts auch fleischfressend ;-)

antworten   Zitat   

Gast-Hans Dampf 2017-04-21 14:48:26

is die von nem Wagenplatz?

"Guck dir mal deine Füße von der Fleischfresserei an !"   Die soll mal die Füße von ihrem Hund zeigen.    

antworten   Zitat   

Gast-Vegetarierfront 2017-04-22 12:16:54

Vegetarier sind toll

Der Führer war ein Vegetarier und schon in den 30igern seiner Zeit weit voraus. Friedliebend und vor allem mit schlanken Füßen, die beiden hätten sich gut verstanden

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 14:03:05

is die von nem Wagenplatz?

Gib dir mal mehr Mühe wenn du uns ärgern willst. Wir sind hier sehr anspruchsvoll, wir lassen uns nicht von jedem der sich Troll schimpft ärgern. Hast du überhaupt ein Zertifikat?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 16:16:59

is die von nem Wagenplatz?

Die Frau hat recht, wenn sie auch nicht grade höflich ist. Unsere "Landwirte" vergiften unser Wasser und unsere Insekten, von denen Vögel leben müssen und wir Honig und Blütenbestäubung haben wollen.   Früher wurde man für's Brunnenvergiften aufgehängt, heute gibt's dafür EU-Zuschüsse, weil die Lobby so laut jammern und die Straßen blockieren kann.

antworten   Zitat   

Gast-Hans Dampf 2017-04-22 16:28:20

is die von nem Wagenplatz?

"Die Frau hat recht"

  Die Frau ist doof. Was haben Ackergifte mit   fleischloser Ernährung zu tun ?   Was können die Bauern dafür, dass sie von der Politik,   der Agrarindustrie ausgeliefert werden. Entweder zumachen oder   betriebswirtschaftlicher Größenwahn.   Die Frau ist ein durchgeknallter Großstadtindianer.   Diese Leute gehen einem nur auf den Zeiger.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 17:21:03

is die von nem Wagenplatz?

Der Bauer kann sehr wohl was dafür! Wer ist denn die "Politik"? Ich mein jetzt außer den Brauereibesitzern. Genau die "Alteingesessenen". Das ist doch auch nicht anders wie bei den Hobbygrowern, einfach muß es sein und vollautomatisch und viel Ertrag Qualität egal. Hab schon lang kein Bauer mehr mit der Bimmel durch die Stadt fahren und Kartoffalla rufen hören. Da würd er auf die Tonne das zehnfache bekommen und dreimal die Hälfte schwarz. Aber neh, zu anstrengend. Müßte man ja Selbstverantwortung zeigen und selber denken. Neue kleine Erzeugergenossenschaften? Ach nöh, das ist ja altmodisch mein Unternehmensberater hat gesagt dann kann ich meinen neuen Spacetraktor nicht bezahlen. Das ich den dann nicht mehr brauche weil ich dann ja nicht mehr so viel produzieren muß ist mir egal, ich lasse in meinen Kopf nur zertifizierte Gedanken weil mir selbst traue ich das nicht zu. Ich mein ist doch so, denken und was überblicken kann nur die Elite. Worum gings denn? Ach so die Gülle. Ja klar Trockenmist gut kompostiert ist zu aufwendig. Aber hat das was mit Fleisch zu tun? Ist Hunde mitten aufm Acker an so ne kurze Schnur zu binden eigentlich vegan? Ist Hunde halten vegan? Am End sind das noch so "gerettete" ehemals freie Straßenhunde die sich jetzt mit abgeschnittenen Klöten an ihrem goldenen Käfig erfreuen dürfen. Das die sich da zum Depp gemacht hat kann ich irgendwo nachvollziehen. Da gabs bestimmt ein Anfang vom Gespräch, mit erklären und normal reden, und ihr ist bei so viel Blödheit und uneinsichtigen Standardrechtfertigungen der Kragen geplatzt, passiert mir schon auch mal. Da sind eben zwei Extreme aufeinandergeprallt. Ich find beide Extreme ziemlich nervig, alle wollen sie einen von irgendwas überzeugen und dafür wird dann übertrieben und gelogen. Keiner argumentiert mit Tatsachen.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 17:34:11

is die von nem Wagenplatz?

Die Politik ist übrigens auch für die Maßlosigkeit der Bevölkerung verantwortlich. Die zwingen ja alle dazu zu konsumieren und wegzuwerfen.

antworten   Zitat   

Gast-Horty 2017-04-22 19:20:41

is die von nem Wagenplatz?

numal echt ey ! Kopp auf und selber denken !!!!   Bauer sind auch nur Menschen die ABHÄNGIG von den Gestzten sind die unsere Politik sich von der Industrie bezahlen lässt !!!.   Und die Dummen Konsumenten denken halt nicht, leben tun sie auch nur so wie es Ihnen von Industriemedien vorgebetet wird. Am besten sind die Alternativeöklogischundpolitischvollkorekten Menschen die sich ständig was bei Amazon bestellen und sowieso am liebsten selber Millionär wären und jeden vorschreiben wollen wie das leben richtig geht !!!!     Ackergifte ackergifte sind schon seit jahren nicht mehr das Problem sondern die tollen Gedämmten Häuser verschmutzen das grundwasser heute 1000mal mehr und die Kaffesäufer sowieso! Und die Plastikfresseenden Veganer die glauben das wär so gesund Müll zu essen nur weil die industrie Ihn Vegan nennt und teurer verkauft als den so böden analogkäse etc...   Ik lach mir schlapp !!!!   @Hansdampf : bisst du der Filmer ? wenn ja. Hasste toll gemacht . Danke habe herzlichst gelacht !!!! Die Uschi lässt Ihren Köter wahrscheinlich auch Nix denkend einfach so auf irgendwelche Felder kacken .  

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 19:37:40

is die von nem Wagenplatz?

Der ach so abhängigen Gesellschaft geht das alles am Arsch vorbei ansonsten gäbe es eine andere Politik. Wer nicht aktiv teilnimmt kann doch einfach die Klappe halten. Erst ist alles egal und wenn es "die Politik" nicht richtet wird gejammert. Erklär mal bitte inwiefern der Einzelne "abhängig" ist. Haben die alle n Persilschein und sind nicht zurechnungsfähig?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 20:05:36

is die von nem Wagenplatz?

Ich bin auch dafür Fleisch so teuer zu machen daß es sich nur die oberen 10000 leisten können dann gibt es auch keine Massentierhaltung mehr. Genau wie Autos. Das gemeine Volk kann auch Rüben essen und laufen.

antworten   Zitat   

Gast-Hans Dampf 2017-04-22 21:22:11

is die von nem Wagenplatz?

Nee Gast-Gast, dein schlichtes Gemüt   ist anstrengend und deine Rundumschläge samt   Schuldzuweisungen sind nicht zielführend und   übelster Stammtisch. Das ist ja Kapitalismuskritik   für Menschen mit einem Seepferdchen an der Badehose.   Lies dich hier mal etwas ein .-)   http://www.nachdenkseiten.de

antworten   Zitat   

Gast-Hans Dampf 2017-04-22 21:25:15

is die von nem Wagenplatz?

Die Rubikon-News taugen auch was:   https://www.rubikon.news/

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 21:37:04

Aber das ist kein Stammtisch?

Ich bleib dabei die doofe Masse ist schuld nicht die handvoll die das ausnutzt!   Sehr reißerisch aufgemacht deine Nachdenkseite und nichts wirklich neues:   Schlagworte ErziehungsgeldBiden, JoeRestrisikoTea PartyHertie SchoolChaos Computer ClubCyberkriminalitätSponsoringSommer, MichaelBuntenbach, AnnelieJobwunderVolksabstimmungKünstlervon der Leyen, UrsulaJugendarbeitslosigkeitRehn, OlliSoros, GeorgePestizideMarktliberalismusHebel, StephanSommer, Ronembedded journalismGates, BillRentenreformLufthansaPISA Schlagworte JustizNationalsozialismusRüttgers, JürgenKonrad-Adenauer-StiftungStaatsquoteSchmidt, UllaReformstauAltmaier, PeterSozialarbeitZinspolitikSchwedenLohnquotePerspektivlosigkeitFreiheitDeutsche PostEndlagerGesundheitskarteBrender, NikolausReporter ohne GrenzenArmenienJelpke, UllaHuber, BertholdJauch, GüntherKrankenkassenKoch, DirkBalodis, Holger Schlagworte Ulfkotte, UdoEurobarometerDIHKKombilohnBerger, RolandZumwinkel, KlausAmadeu-Antonio-StiftungAPOKategorischer ImperativWashington PostZionismuswissenschaftlich-technischer FortschrittMilitarisierungMorales, EvoKretschmann, WinfriedPalmer, BorisVierte GewaltWill, AnneStark, JürgenSchavan, AnnetteIfWGössner, RolfHegemonieMerk, BeatePoroschenko, PetroBlackRock Schlagworte WiesenhofIPPNWDFBFrankfurter RundschauOrganhandelStraßenbauAutomobilindustrieSchmidt, RenatePersonalabbauUNICEFBUNDFoucault, MichelColonia DignidadTusk, DonaldHerzog, RomanBohl, FriedrichThailandStiftung WarentestMursi, MohammedVerteilungsgerechtigkeitAsmussen, JörgDugin, AlexanderSarrazin, ThiloForsaWinterkorn, MartinKalter Krieg

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 21:40:59

is die von nem Wagenplatz?

"Initiative zur Demokratisierung der Meinungsbildung gGmbH" (rubikon)   Soso für die bist du also unterwegs. Hab schon überlegt, woher und warum. Da stimmt meistens was nicht wenn jemand so dubios auftritt wie du. Geh besser woanderster üben.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 21:43:26

is die von nem Wagenplatz?

Das ist der KGB schau mal die planlose Auflistung von Schlagworten an. Da sieht man daß das von jemand erstellt ist der nicht wirklich hier vertraut ist.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 22:03:31

is die von nem Wagenplatz?

https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_zu_Sayn-Wittgenstein-Sayn https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Waldburg https://de.wikipedia.org/wiki/Hohenzollern usw...

antworten   Zitat   

Phileas 2017-04-22 22:10:35

is die von nem Wagenplatz?

Erinnert mich stark an Nadine Hagen, die ist auch für solche Aussetzer berüchtigt https://www.youtube.com/watch?v=N_91XX58EB8 https://www.youtube.com/watch?v=rGWZsKLetHo

antworten   Zitat   

Gast-Karl der Käfer 2017-04-22 22:22:39

is die von nem Wagenplatz?

ich meine auch dass die Masse das Problem ist bzw. unsere sog. Demokratie in welcher jeder Depp alle paar Jahre ein Kreuzchen machen darf...   Wer ist wirklich interessiert an Politik, Gesellschaft und den Problemen unserer heutigen Zeit? Kaum wer würde ich sagen. Ein grosser Teil ist so sehr im Hamsterrad und hat gar keine Zeit/Möglichkeit sich damit zu beschäftigen, ein anderer grosser Teil ist einfach sehr einfach gestrickt und hat kein Interesse, andere spielen nur noch am Handy oder im Inter- net, wieder andere denken nur noch ans ficken & konsumieren (ist eng ver- knüpft). Dann gibt´s noch ne ganze Menge die nur an ihren eigenen Arsch denken (nach mir die Sintflut) und der geringe Rest (max. 8%) hat auch nicht den Überblick um auch nur etwas "objektiv" zu urteilen. Das ist bei unserer heutigen (Des)-Informationsflut kaum möglich...hinzu kommt das wir einfach nur Menschen sind die noch den selben Trieben unterworfen sind wie vor 100000 Jahren. Der Mensch hat sich definitiv nicht fortentwickelt (bis auf vereinzelte Ausnahmen, kann und wird sich auch nicht in der Masse fortentwickeln da das im Gesamtsystem (Erde, Sonnenysten, Universum) gar nicht erwünscht ist...(sorry bin etwas abgeschweift)   Ich persönlich bin wieder für das alte System der alten weisen Männer- nein nicht Trump, (ok - evtl. noch eine Quotenfrau, aber nicht mehr sonst bekriegen und intregieren die sich auch wieder), überschaubare Gesellschaftsver-bände, Selbstverantwortung (nix Hartz4), und weltweiter Reisefreiheit auf eigenes Risiko.   Alles in allem denke ich wir haben verloren, es kommt nichts Gutes mehr die heutige Menschheit hat Ihre Zeit gehabt und wird hoffentlich bald drastisch dezimiert - der Rest der Schöpfung braucht mal ne Pause von MENSCH! Und das ist gut so!   In Kurzform könnt ich auch sagen Eva (oder Lilitt für die Emanzen)hat´s versaut...

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 22:25:19

is die von nem Wagenplatz?

Auch ein interessanter Denkansatz mit der Milch aber nicht konsequent bis zum Schluß ermittelt.   Zitat aus Wiki zu Exorphinen, auch zu den pflanzlichen:   "Das Kasomorphin der Milch beruhigt den Nachwuchs, fördert das Trinken und festigt die Mutter-Kind-Beziehung. Auch fungiert es als „Schalter“ für Entwicklungsprozesse.   Exorphine in Pflanzen dienen der Verteidigung gegen Fressfeinde. Sie behindern die Verdauung und wirken fortpflanzungsinhibitorisch, womit sie den Phytoöstrogenen ähneln."    

antworten   Zitat   

Phileas 2017-04-22 22:33:50

is die von nem Wagenplatz?

Gast schrieb:   > Ich persönlich bin wieder für das alte System der alten weisen Männer- > [...] (ok - evtl. noch eine Quotenfrau   > die heutige Menschheit hat Ihre Zeit gehabt und wird hoffentlich bald > drastisch dezimiert - der Rest der Schöpfung braucht mal ne Pause von > MENSCH! Und das ist gut so! > > In Kurzform könnt ich auch sagen Eva (oder Lilitt für die Emanzen)hat´s > versaut...   Sorry aber das klingt echt ziemlich arschlochmäßig

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 22:34:03

is die von nem Wagenplatz?

Egal, wir leben ja erst auf Feld b4. Da passen noch Reiskörner...   Was willst du da denken außer "nach mir die Sintflut"? Reiner Selbstschutz. Multikulti, alle nett und so war eine schöne Utopie. Würde mir gefallen so zu leben. Aber seid doch mal ehrlich...  :-(

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 22:38:10

is die von nem Wagenplatz?

Es ist ja nicht so daß nur die Europäer so über andere denken. Die anderen sind doch genau so über Europäer. Gib den ungebildeten Massen ein "Mitbestimmungsrecht" und du bist auf der sicheren Seite. Stumpf ist Trumpf, war das nicht der american dream?

antworten   Zitat   

Gast-gnitt 2017-04-22 22:39:58

is die von nem Wagenplatz?

Es geht global eigentlich nur um Besitz bzw Eigentum. Also um gute (um-) Verteilung. Dieses Thema möchten die Eliten (dazu gehören auch ganz nett und liebe Veganstudenten) aber lieber nicht diskutieren.

antworten   Zitat   

Gast-der Käfer 2017-04-22 22:46:32

is die von nem Wagenplatz?

phileas jetzt haste aber einen gut bei den Mädels, mein Held.   Du hattest und hast schon immer ein Toleranzproblem mit anderen Meinungen neben Deiner.

antworten   Zitat   

Phileas 2017-04-22 22:57:10

is die von nem Wagenplatz?

Wenn du willst, dass wir von "weisen alten Männern" regiert werden und die Menschheit bald "drastisch dezimiert" wird, bist du ein Arschloch. Ja ich hab ein "Toleranzproblem" mit Arschlöchern wie dir.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 23:17:01

is die von nem Wagenplatz?

Irgendwie wirds die Natur schon richten. Wenn es zu viele Trockennasenaffen gibt und keine natürlichen Feinde denen Herr werden müssen sie sich eben selber dezimieren um das natürliche Gleichgewicht wieder herzustellen. In Zukunft wird es wieder immer mehr darum gehen, fressen oder gefressen werden. Das ist zwar keine schöne Vorstellung aber eine zwangsläufige wenn alles einfach so weiter plätschert. Die einzigen Dinge die man übrigens umverteilen könnte ist Land und Produktionsrohstoffe. Geld umverteilen bringt nichts. Geld ist sowieso überholt, bei der heutigen Technik könnte man mit Arbeitszeit bezahlen. Aber warum nur ist Zeit nicht gleich Zeit, warum ist meine teurer wie deine? Keine Angst es war die Politik und die Wirtschaft, die Menscheit ist unschuldig. Ihr könnt euch alle zurücklehnen, ihr kommt trotzdem in den Himmel.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-22 23:41:57

is die von nem Wagenplatz?

https://www.youtube.com/watch?v=JSUIQgEVDM4

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-23 00:08:42

is die von nem Wagenplatz?

Was hast du gegen Nadine Hagen. Die glaubt das doch nicht was sie da labert, aber sie bedient die Wünsche der Kunden und die sind dann glücklich. Warum dürfen nur große Firmen heiße Luft in Tüten verkaufen? Wer da Geld läßt hat sowieso zuviel. Gönn ihr doch das Schlupfloch? Oder bist du nur neidisch daß du nur groß schwätzen kannst aber nichts gebacken bekommst?

antworten   Zitat   

Phileas 2017-04-23 00:39:42

na? Waldorfschulenopfer?

Gast schrieb:   > Irgendwie wirds die Natur schon richten. Wenn es zu viele Trockennasenaffen > gibt und keine natürlichen Feinde denen Herr werden müssen sie sich eben > selber dezimieren um das natürliche Gleichgewicht wieder herzustellen.   Dann glaubst du wohl, dass "die Natur" eine Art von Geist hat, der entscheiden kann, wann etwas "im natürlichen Gleichgewicht" ist, und uns dann dazu bringt, uns gegenseitig zu dezimieren, DAMIT wieder alles seine Ordnung hat?   Weil es sich so gehört, warum auch immer? Und ist dieser Geist so eine Art "weiser alter Mann"? Hat er einen langen weißen Bart? Oder versteckt er einmal jährlich bunte Eier?  

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-23 01:05:47

is die von nem Wagenplatz?

Du bist ein typisches Beispiel eines Trockennasenaffen, du stehst über den Dingen. Kein Plan wie, aber irgendwie regelt sich das in der Natur. Ob das Zufall, der liebe Herrgott oder irgendein Bub vor seinem Terrarium ist werden wir nicht rausfinden. Ich kann dir nicht sagen ob es da was gibt und wenn nicht was es sein könnte. Theoretisch, da wir ganz am Ende der Nahrungskette stehen (oder am Anfang oder mittendrin), müßten uns, erfahrungsgemäß, die Mikroben drankriegen. Aber da hat der Mensch vorerst Wege drumrum gefunden. Das heißt aber nicht daß er schon gewonnen hat.  

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-23 01:24:07

is die von nem Wagenplatz?

Übrigens ist das Gleichgewicht gestört wenn die eine Population sich dadurch das sie zu zahlreich wird alle anderen verdrängt und sich selbst ihre Lebensgrundlage raubt. Was glaubst du was passiert wenn es nicht mehr genug Smartphones für alle gibt? Warscheinlich werden sich die meisten verirren und verhungern. Dadurch wird dann wieder ein Gleichgewicht hergestellt. Es wir wieder mehr andere Lebewesen geben. Bist du wirklich so ungebildet oder zweifelst du einfach mal generell alles an?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-23 02:31:46

is die von nem Wagenplatz?

Neun Landarbeiter in Brasilien ermordet   Colniza (dpa) - Mit Schüssen und Messerstichen sind neun Landarbeiter im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso ermordet worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die Leichen der Männer bereits am Donnerstag entdeckt worden. In Brasilien ist vom «Massaker von Colniza» die Rede. Das ist der nächstgelegene Ort. Die Tat fand in einer sehr abgelegenen Gegend statt, vermutet wird ein Konflikt mit Farmern in der Gegend. Nach Angaben des Portals «O Globo» gibt es den Verdacht, dass Auftragsmörder von Großgrundbesitzern angeheuert worden sein könnten. Laut Familienangehörigen ging es um Landkonflikte.   Quelle: n-tv.de   Ob Phileas sich wohl bewußt ist daß die für seinen Luxus ermordet wurden? Aber warscheinlich war es ja kein Mord weil die wollten sich bestimmt verteidigen.

antworten   Zitat   

Gast-survival of the cutest 2017-04-23 02:53:58

is die von nem Wagenplatz?

Nur die Süßen überleben... die Natur ist grausam.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-23 03:44:07

na? Waldorfschulenopfer?

Phileas schrieb:     > Dann glaubst du wohl, dass "die Natur" eine Art von Geist hat, der > entscheiden kann, wann etwas "im natürlichen Gleichgewicht" ist, und uns > dann dazu bringt, uns gegenseitig zu dezimieren, DAMIT wieder alles seine > Ordnung hat?     Wenn du nichts mehr hast ißt du deinen Nachbar, oder er dich. Da brauchts kein Geist das entscheidest du dann ganz alleine, das nimmt dir dann keiner mehr ab. Aber warscheinlich würdest du den stärkeren nach dem Mund reden damit du durchkommst. Ganz nach deutscher Tradition, nacher hast nichts gewußt. Machste ja jetzt auch nicht anders.

antworten   Zitat   

Gast-der Geist mit dem Bart 2017-04-23 07:54:01

na? Waldorfschulenopfer?

Gast schrieb:   > > Phileas schrieb: >   > Wenn du nichts mehr hast ißt du deinen Nachbar, oder er dich. Da brauchts > kein Geist das entscheidest du dann ganz alleine, das nimmt dir dann keiner > mehr ab. Aber warscheinlich würdest du den stärkeren nach dem Mund reden > damit du durchkommst. Ganz nach deutscher Tradition, nacher hast nichts > gewußt. Machste ja jetzt auch nicht anders. >     ne, Phileas würde seinen Nachbarn totlabern oder der Nachbar suizidiert sich selbst um sein Gequatsche nicht mehr zu hören...   Phileas, hast Du Nachbarn?

antworten   Zitat   

Gast-phobos 2017-04-23 08:34:14

is die von nem Wagenplatz?

phileas lies mal "Ospensky - auf der Suche nach dem Wunderbaren" da könnte es Antworten auf viele deiner Fragen geben.   - ist der Mensch das Ende der Futterkette oder doch eher der Mond?   - warum wir Kriege nie verhindern können?   - warum wir nichts "Tun" können?   - warum wir uns nicht "verstehen"?   - warum du ein "Mensch Nr.3" bist?   und, und, und...   vergiss dein Smartphone, vergiss Google - lies mal wieder.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-23 09:00:13

is die von nem Wagenplatz?

Er hatte wohl welche in letzter Zeit, weil er lange nicht mehr hier war. Nun hat er wieder Langeweile.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-24 00:14:26

is die von nem Wagenplatz?

>vergiss dein Smartphone, vergiss Google - lies mal wieder.   Zu anspruchsvoll wenn man nur leichte Sprache versteht. https://de.wikipedia.org/wiki/Leichte_Sprache

antworten   Zitat   

Gast-marcoimwald 2017-04-24 09:43:34

is die von nem Wagenplatz?

ICh kann "Veganern oder Vegetariern", die mit Hunden rumlaufen, nicht wirklich glauben....

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-25 08:22:40

is die von nem Wagenplatz?

Gast schrieb:   > ICh kann "Veganern oder Vegetariern", die mit Hunden rumlaufen, nicht > wirklich Gast schrieb:   > ICh kann "Veganern oder Vegetariern", die mit Hunden rumlaufen, nicht > wirklich glauben.... >   Ach? Das Insektensterben und die Wasservergiftung hängen also damit zusammen, daß Veganer ein paar Plausibilitätsprobleme nicht lösen können? Generation Trump-Wähler, wa?.... >    

antworten   Zitat   

Gast-von Guttenberg 2017-04-25 09:52:03

is die von nem Wagenplatz?

ja, das ist die neue teutsche Streitkultur. Jeder gegen Jeden und die Elite lacht...

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-25 11:47:36

is die von nem Wagenplatz?

Was ist da jetzt neu dran? Daß die Eckkneipe jetzt ein Kabel bis zu dir in die Bude hat? Irgendwo erinnerts auch an Plenum.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-25 12:11:20

Zum Glück wird nur Fleisch verpackt...

36555333.jpg

antworten   Zitat   

Gast-Waschbärmutti 2017-04-25 12:22:20

is die von nem Wagenplatz?

Gast schrieb:   > Was ist da jetzt neu dran? > Daß die Eckkneipe jetzt ein Kabel bis zu dir in die Bude hat? > Irgendwo erinnerts auch an Plenum. >   hättest auch schreiben können:   "sehe ich auch so, irgendwo erinnerts auch an Plenum."   vom Inhalt die selbe Aussage, aber etwas freundlicher und ohne O-ton.   So bist Du auch nur über´s Stöckchen gesprungen - du frecher Waschbär.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-25 12:29:13

is die von nem Wagenplatz?

Waschbären sind zum Abschuß freigegeben, paß auf dich auf!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-25 12:42:22

is die von nem Wagenplatz?

Ja, könnt ich. Aber was ist jetzt neu? Alle gegen alle und jeder für sich nennt sich freie Marktwirtschaft. Ist doch nicht neu.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-25 21:07:22

is die von nem Wagenplatz?

Warum essen Veganer kein Huhn, weil EI drin ist!!!!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-04-25 21:35:45

is die von nem Wagenplatz?

Das ist ein flacher Spruch, würd ich sagen.   Schau mal darüber könnte man wenigstens diskutieren: In Kunststoff verpacktes, industriell angebautes und verarbeitetes Gemüse ist nicht vegan weil es Tiere tötet! Genauso wie Kleidung aus Kunststoff und ähnliches...   Aber ich fand die früher schon doof die Wendy gelesen haben, als Kind sieht man das noch klarer. Später fängt man dann an "sozial politisch korrekt" zu denken. Und was hat man davon? Vökü ohne Fleisch und dummes Rumgezicke wenn man einen Fleischlappen aufs Feuer schmeißt. Schon witzig wie ein relativ kleiner Prozentsatz die ganze linke Szene springen läßt. Die machen einfach so penetrant Streß und wälzen sich schreiend auf dem Boden bis die anderen resignieren. Und alle springen weil sie zur Herde gehören wollen, keiner machts Maul auf.   Ich dachte ihr wollt keine Spießer sein die ganz genau wissen wie man das tut(?). Ihr seid doch alle nur Fake! Nur Fassade!

antworten   Zitat   
Zeige (vorherige 50) (nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500).
Views
'Persönliche Werkzeuge
Werkzeuge