SIG ein Anruf in Freiburg

aus Wagendorf, der freien Wissensdatenbank

Die geplante Verschrottung der Wohnfahrzeuge von „Sand im Getriebe“ war in den vergangenen Tagen ein Thema hier im Dorf. Ob als Interessierter, oder als Uninformierter, die Informationen die ich suchte fand ich nicht. Die Fragen die sich mir stellten wurden nicht beantwortet. Deswegen habe ich sie selber gestellt. Und zwar jemandem der sie beantworten können muss. Mein Gesprächspartner war niemand geringeres als Frau Lammersdorf, Pressesprecherin der Stadt Freiburg. Hier eine Mitschrift unsres ersten Telefonats:



LAMMERSDORF: "Lammersdorf"

ICH: "Ja, Hack ist mein Name. Schönen guten Tag. Ich hab ihre Telefonnummer von Frau Susanne Schnurrer im OB Büro der Stadt Freiburg. Äh … Ich rufe wegen der geplanten Verschrottung der Wohnfahrzeuge der Wagegruppe Sand im Getriebe an. Und, äh, zwar hab ich da ein Paar Fragen weil die Berichterstattung die man im Internet findet, die beruht ja doch sehr auf der Pressearbeit von Sand im Getriebe und ich bin da an einer objektiven Berichterstattung interessiert …"

LAMMERSDORF: "Für wen und für was?"

ICH: "Ich bin freier Onlinejournalist."

LAMMERSDORF: "Für welches Organ Publizieren sie?"

ICH: "Für diverse freie Auftraggeber, jetzt, das wird aller Wahrscheinlichkeit nach auf meiner eigenen Page online gehen …"

LAMMERSDORF: "Wie heißt ihre Page?"

ICH: "www.myhomeismycar.com"

LAMMERSDORF: "Wie bitte?"

ICH: "www.myhomeismycar.com"

LAMMERSDORF: "Das buchstabieren sie mir bitte jetzt noch mal."

ICH: "m y h o m e i s m y c a r dot c o m"

LAMMERSDORF: "Also sie kommen aus der Szene?"

ICH: "Das kann man jetzt nicht so sagen, ich bin nicht in Deutschland ich bin Reisender."

LAMMERSDORF: "Punkt und dann?"

ICH: "Punkt com"

LAMMERSDORF: "Ich kann sie ganz schlecht verstehen, sie rufen vom Handy aus an?"

ICH: "Ich rufe über Skype an, ich bin im Ausland"

LAMMERSDORF: "Ich kann sie ganz schlecht verstehen. Können sie mich vielleicht einfach noch mal anrufen weil ich kann sie immer nur zerhackt verstehen."

ICH: "Die Telefonate eben mit ihren Kollegen haben aber funktioniert."

LAMMERSDORF: "Ja das ist ja völlig wurscht. Aber rufen sie mich bitte einfach noch mal an, vielleicht ist die Verbindung dann besser ja. Danke!"

Klick!



Aber ich habe mich nicht unterkriegen lassen und ein weiteres Mal angerufen. Die Mitschrift hier:

http://www.myhomeismycar.com/reiseberichte/deutschland/freiburg/index.php

Edit: 10. Mai 2016 In 3. Tagen findet der Prozess SIG gegen Freiburg statt. Die Gruppe plant aus diesem Anlass eine Kundgebung. Mehr dazu hier: http://www.myhomeismycar.com/forum/viewtopic.php?f=13&t=649&p=10011#p10011

'Persönliche Werkzeuge