Anzeige:Aussteigerlehrling gesucht, oder so..

aus Wagendorf, der freien Wissensdatenbank

Das ist soweit noch eine etwas unausgegorene Idee und damit eine Testanzeige, die vielleicht später geändert wird. Ich lebe recht weit weg von Deutschland und besetze seit 10 Jahren ein Haus in einem Naturschutzgebiet, nur per längerem Fussmarsch zu erreichen. Ich habe in den letzten Jahren viel mit couchsurfing und auch mit bewelcome, helpx und workaway als Gastgeber gearbeitet, was auch ganz nett ist, aber am Ende doch nicht dahin geführt hat, daß Leute wirklich länger mitmachen. Früher habe ich mehr von 'Gemeinschaft' geredet, aber ich habe gemerkt, daß ich nicht 100% bereit bin, Jedem sofort gleichwertiges Mitspracherecht zuzugestehen, nachdem ich vieles allein aufgebaut habe, wenn auch mit Hilfe. Von daher ist ein Gastverhältnis für mich schon einmal ganz ok, wenn das klappt, daß ich (eben wie ein Meister in der Lehre) auch einmal das letzte Wort haben darf, habe ich auch nichts gegen Dauergäste, das hat es auch schon gelegentlich gegeben. Neu wäre, wenn wirklich jemand probieren wollte, die Lebensweise, die ich in diesem Projekt entwickelt habe, zu erlernen. Die Perspektive wäre, daß ich, wenn ich mich in meiner Art verstanden fühle und sich dss Vertrauen entwickelt, Aufgaben abgeben zu können, das Projekt teilen und womöglich abgeben könnte. Jetzt würde ich bei jeder längeren Reise riskieren, Alles zu verlieren, es wäre schade, das Projekt zurücklassen zu müssen, denn es ist schon in vielerlei Hinsicht einzigartig. Für den/die Menschen, den/die ich suche, wäre der Vorteil, nicht bei Null anfangen zu müssen und gleich einen funktionierenden Haushalt mitten in Wald und Bergen zu haben. Die Artenvielfalt ist grossartig. Mein Film ist, u.a., keine Drogen/Alkohol, etwas Garten, der am besten von selbst funktionieren soll (wer Fukuoka: The One Straw Revolution/Der Große Weg hat kein Tor -kann ich beide als pdf versenden- gelesen hat, kann sich da vielleicht etwas vorstellen), Musik machen und bei genug Sonne auch aufnehmen. Landessprache ist spanisch hier. Eigentlich sollte ich hier noch einiges mehr über meinen Laden sagen, aber ich möchte erst einmal sehen, ob es überhaupt Resonanz gibt, es sind also auch Kommentare willkommen.

E-Mail senden

Kontakt:

von:
an: ExZytanier
Betreff:
Nachricht:

'Persönliche Werkzeuge